Fußball

Fußball

Verletzungen kommen nicht nur bei Fußballprofis vor, sondern auch bei Fußballern in niedrigeren Ligen und Freizeitkickern. Hier möchten wir Maßnahmen und Initiativen zur Verfügung bzw. vorstellen, die helfen, das Risiko für die häufigsten Verletzungen beim Fußball zu verringern. Wir werden diese Informationen in den nächsten Wochen weiter ergänzen.

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Sicherheit im Sport wurden die folgenden Broschüren entwickelt, die Tipps zur Unfallprävention für Kinder, Jugendliche und Junioren sowie Senioren enthalten. An der Erarbeitung waren eine Reihe von Fachleuten und Institutionen beteiligt, die auf den jeweiligen Broschüren entsprechend genannt sind.

fussball_1_263b fussball_2_263b fussball_3_263b

Die Präventionskampagne „Sei kein Dummy“ der gesetzlichen Unfallversicherung VBG mit Unterstützung des Deutschen Fußball-Bundes DFB möchte Trainer, Spieler und Vereinsverantwortliche dabei unterstützen, das Unfallrisiko im bezahlten Fußball zu senken.

Obwohl die Präventionskollegen der VBG mit ihren Aktivitäten vor allem auf den bezahlten Sport abzielen, sind die in diesem Projekt erarbeiteten Inhalte auch für Fußballer/innen, Trainer/innen und Übungsleiter/innen in tieferen Klassen interessant und können viel zu mehr Sicherheit und weniger Verletzungen im Fußball beitragen. Vielen Dank an das Team Prävention Sport der VBG für diese tollen Materialien!
www.sei-kein-dummy.de.

sei-kein-dummy