Dr. Thomas Henke

Dr. rer. nat. Thomas Henke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sportmedizin und Sporternährung der Ruhr-Universität Bochum. Nach dem Studium der Fächer Mathematik, Sport und Philosophie in Bochum sowie Statistik in Dortmund folgte die Promotion im Fach Biomechanik an der Universität Potsdam.

Arbeitsschwerpunkte und Projekte:

  • Aspekte der Epidemiologie und der Prävention von Verletzungen und Unfällen im Sport
  • Biomechanische Aspekte der Leistungsoptimierung im Sport
  • Biomechanische Aspekte von Verletzungen im Sport