Dr. Mani Rafii

Dr. Mani Rafii, Mitglied des Vorstandes der BARMER geboren 1967 in Lübeck, absolvierte von 1990 bis 1996 ein Studium der Humanmedizin. Ab 1996 war er an der Klinik für Allgemeine und Viszeralchirurgie der Universität Kiel klinisch tätig. 1997 promovierte Rafii zum Doktor der Medizin. In den Jahren 1998 bis 2000 qualifizierte er sich in einem Aufbaustudium zum Master of Business Administration.

In den Jahren 2000 bis 2003 war Rafii als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group in Hamburg tätig. Im Jahr 2003 führte ihn sein beruflicher Weg ins Klinikmanagement. In unterschiedlichen Positionen war er für die private Klinikgruppe Schön Kliniken tätig. Der Aufgabe als Kaufmännischer Leiter der Schön Klinik Vogtareuth im oberbayerischen Landkreis Rosenheim folgte 2007 die Berufung zum Vorsitzenden des Direktoriums der Schön Klinik Hamburg Eilbek. Im Anschluss an die Tätigkeit in Hamburg wurde Rafii im Jahr 2010 zum Geschäftsführer der Klinikgruppe ernannt.

Seit Anfang 2015 ist Rafii Mitglied des dreiköpfigen Vorstandes der BARMER. Hier verantwortet er den Geschäftsbereich Leistungen und Verträge.