David Schulz

David Schulz ist einer von zwei geschäftsführenden Vorständen der Stiftung Sicherheit im Sport. Er hat von 1999 bis 2003 Sportwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum studiert (Abschluss: Diplom Sportwissenschaftler) und war von 2000 bis 2006 am Lehrstuhl für Sportmedizin und Sporternährung der Ruhr-Universität Bochum angestellt, wo er sich mit dem Themenkomplex Sportunfallforschung und -prävention beschäftigte. David SchulzEr leitet seit 2006 die Auswertungsstelle für Sportunfälle der ARAG Allgemeine Versicherungs-AG – Sportversicherung.

Als Mitglied der „Gründungsteams“ bereitete er die Gründung der Stiftung vor und bildet seit der Gründung im Mai 2015 gemeinsam mit Claus Weingärtner den Vorstand.